© Patrick Pfeiffer

Die Toten vom Bodensee - Fluch aus der Tiefe (AT)

"Der Bregenzer Pestpfenning ist keine Legende" ruft ein Taucher, als er einen Schatz aus dem Bodensee birgt und eine Menge alter Münzen aus Algen, Sand und Muscheln herausklaubt. Kurze Zeit später wird er am Ufer auf einer Bank sitzend tot aufgefunden. Sein Mund ist zugenäht, eine Münze findet sich darin. Für Ermittlerin Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und ihren Kollegen Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) ist klar, dass der Täter die Bregenzer Geschichte kennen muss: Goldtaler wurden von der Kirche geprägt, um Hexen zu besänftigen und sich einen Rückgang der Pest zu erkaufen. Handelt es sich tatsächlich um einen "Fluch aus der Tiefe" oder spielt hier jemand nur ein doppeltes Spiel?

Redaktion
Daniel Blum (ZDF)
Sabine Weber (ORF)

Regie
Michael Schneider

Autor
Timo Berndt

Besetzung
Matthias Koeberlin, Nora Waldstätten, Hary Prinz, Stefan Pohl, Peter Kremer, Christopher Schärf, Raphael von Bargen, Aglaia Szyszkowitz u.a.