unterwegs MIT ELSA

Elsa (Michaela May), Clara (Alicia Von Rittberg) und Fanny Novak (Ulrike C. Tscharre) sind auf dem Weg nach Kroatien. Elsas verstorbener Mann hat ihr außer den Haufen Schulden dort eine Villa hinterlassen. Er hatte sich gewünscht, dass sie etwas daraus macht.

Ihre Enkeltochter Clara, die vor einem Jahr ihr Abitur absolviert hat, ist abenteuerlustig und enthusiastisch dort hinzureisen. Elsa zögert doch wird schnell von Clara überzeugt und entscheidet, dass ihre skeptische Tochter Fanny auch mitreisen soll. In ihrem hektischen Alltag als Stationsärztin hat Fanny wenig Zeit für eine spontane Reise, aber sie wird überredet mitzufahren. Solange sie in drei Tagen wieder zu Hause in München ist…

Aber die Reise läuft nicht wie geplant. Schon am ersten Tag haben die Frauen eine Autopanne, kommen aber dank Stipe, einem charmanten Reisebürobesitzer, in zwei Tagen weiter. Im Laufe der Reise werden die entfremdeten Frauen immer wieder mit Hindernissen konfrontiert und sind gezwungen zusammenzuarbeiten und zusammenzuhalten. Je näher sie dem Ziel kommen, desto näher finden sie zu einander - doch was sie in Opatija, das kleine Dorf wo sich die Villa befindet, erwartet, ist nicht das, was sie sich erhofft hatten…